Die viertgrößte Insel der Erde – Madagaskar – erreichen Sie nach fast elf Stunden Flug und etwa 8700 Flugkilometern, aber nur mit einer Stunde Zeitverschiebung - was besonders für die Reisenden ideal ist, die unter großen Zeitverschiebungen leiden. Nachdem Sie auf einer Stadtrundfahrt in der quirligen Hauptstadt Antananarivo erste Eindrücke gesammelt haben, setzen Sie Ihre Reise fort zur Stadt der Felsen - Ambatolampy – und weiter nach Antsirabe, umgeben von bis zu 2300 m hohen Bergen.

Die Berge werden immer kahler, die Straße windet sich durch die Hochebene. Nach einem Stopp in Ambositra, wo die für ihre Holzschnitzereien bekannten Zafimaniry leben, geht es weiter in das 220 Kilometer entfernte Dorf Ranomafana, und wieder ändert sich das Landschaftsbild und die Vegetation. Früher war hier ein Thermalbad die Hauptattraktion, inzwischen ist es der Regenwald mit seiner einmaligen Fauna und Flora. Auf Ihren Erkundungstouren im Ranomafana Nationalpark begegnen Sie mit etwas Glück Chamäleons, Schleichkatzen, dem grünen Taggecko oder einem anderen Vertreter der dort beheimateten Tierwelt.

Die Fahrt nach Manakara führt durch eine traumhaft schöne Tropenlandschaft mit Plantagen und Reisfeldern. Villen mit farbenprächtigen Gärten zieren die breiten Straßen der Hafenstadt mit Kolonialzeit-Flair. Die Zugfahrt nach Fianarantsoa ist einer der Höhepunkte Ihrer Madagaskar-Erlebnisreise. Langsam kämpft sich der Zug durch die spektakuläre Landschaft die Serpentinen vom Regenwald in das Hochland hinauf.

Anschließend durchqueren Sie das Weinbaugebiet um Fianarantsoa, machen eine Mittagspause in Ambositra, und fahren weiter durch wieder karger werdende Gebirgslandschaft nach Antsirabe. Ihre erlebnisreiche Rundreise neigt sich dem Ende zu. Auf dem Rückweg nach Antananarivo machen Sie noch einen Stopp am tiefgrünen Kratersee Lac Tritiva. Rechtzeitig zum Abendbummel erreichen Sie die Hauptstadt, wo Ihre Madagaskar-Abenteuerreise endet.

Ablauf

Das erwartet Sie auf der Reise:

Sie fliegen am frühen Morgen von München, Frankfurt, Nürnberg, Düsseldorf, Hannover, Bremen, Berlin, Stuttgart, Wien, Basel, Genf oder Zürich (weitere Abflüge ab Deutschland, Schweiz oder Österreich auf Anfrage) zur viertgrößten Insel der Erde - Madagaskar. Nach fast 11 Stunden Flug und ca. 8700 Flugkilometern, aber nur mit einer Stunde Zeitverschiebung - was eine Flugreise nach Madagaskar besonders für die Reisenden ideale Bedingungen bietet, die unter einer großen Zeitverschiebungen leiden - landen Sie auf dem Ivato Flughafen der Hauptstadt Antananarivo.

Ein freundlicher Fahrer erwartet Sie schon in der Lobby Ihres Hotels zu einer facettenreichen Stadttour. Es ist früh am Morgen, wenn Sie durch die erwachende 2 Mio. Stadt fahren. Die 12 heiligen Hügel, die dieser Metropole ihre Silhouette verleihen. Ihr Guide führt Sie durch die zum Teil engen Straßen der quirligen Stadt der Tausend (Tana) - so wird sie von den Einheimischen genannt. Höhepunkt wird der fantastische Blick von einem der 12 heiligen Hügel sein. Auf Ihrem Rundgang durchqueren Sie bestimmt einen der vielen Stadtteilmärkte und Sie können sich vom mannigfaltigen Angebot der Straßenhändler überzeugen. Es gibt nichts, was es nicht geben könnte.

Bald beginnt eine kurvenreiche Reisestrecke vorbei an bunten Dörfern zur Stadt der Felsen auf 1800 m - Ambatolampy - auf der kahlen Hochebene. Aus der Ferne erhebt sich das 3000 m hohe Ankaratra Massiv. Auch das gehört dazu: Sie besuchen eine Werkstatt, in der noch nach alter Tradition Aluminiumtöpfe gefertigt werden. Am späten Nachmittag erreichen Sie Antsirabe - was so viel heißt: "wo es viel Salz gibt" - umgeben von bis zu 2300 m hohen Bergen.

Die Berge werden noch kahler, die Straße windet sich durch das mit Reisterrassen angelegte Hochland und hin und da bedecken Eukalyptuswälder die Hochebene. Aber ganz in der Ferne erkennt man schon den nächsten Gegensatz, den Regenwald der Ostküste. Nach 90 km erreichen Sie Ambositra - "Ort der Eunuchen". Hier leben die Zafimaniry, die bekannt sind wegen ihrer Holzeinlegearbeiten und Schnitzereien. Bei einem Besuch einer solchen Werkstatt können Sie sich von der Schönheit der Arbeiten überzeugen. Es liegen aber noch 220 km vor Ihnen und wieder ändert sich das Landschaftsbild und die Vegetation. Das Tagesziel Ihrer Rundreise heißt Ranomafana - "heißes Wasser". Auf einem Rundgang am Abend durch das ca. 800 Seelendorf kommen Sie vorbei an den Anlagen des Thermalbades, früher die Haupteinnahmequelle der hier lebenden Menschen. Heute ist es der Regenwald mit seiner einmaligen Fauna und Flora. Dennoch, gönnen Sie sich doch ein Entspannungsbad (optional) und genießen die wohltuende Wirkung des heißen Thermalwassers.

1991 wurde ein großes Waldstück ca. 40 000 ha zum Ranomafana Nationalpark. erklärt. Auch Primärwald ist hier noch anzutreffen, der aber von Touristen nicht begangen werden kann. Hier lebt der sehr seltene goldene Bambuslemur. Ob Sie ihn auf Ihrer Wanderung zu Gesicht bekommen, ist höchst unwahrscheinlich. Dafür finden Sie seltene Baumfarne, viele endemische Pflanzen, Orchideen, 12 Lemurenarten leben hier, über 100 Vogelarten haben ihren Lebensraum im dichten Regenwald und mit etwas Jagdglück lässt sich der grüne Taggecko blicken. Nach ca. 5 Stunden erreichen Sie wieder Ranomafana und erholen sich im Thermalbad (optional) und ruhen sich aus für die Nachtwanderung.
Am späten Nachmittag starten Sie zu einer Nachtsafari, denn hier ist auch der Lebensraum von 35 nachtaktiven Chamäleons. Über 150 Froschspezies quaken um die Wette. Vielleicht begegnen Sie der Schleichkatze, Fanaloka, die des Nachts auf Beutefang zieht. Sicherlich haben Sie auch Ihre Freude an den hungrigen kleinen Mausmakis, kleinste Primatenart, wenn sie nach Futter hüpfen. Mal sehen was der Regenwald bei Ihrer Exkursion für Überraschungen parat hält.

Heute heißt es Abschied nehmen und am besten geht man mit der Einstellung auf Fahrt: der Weg ist das Ziel. Nach 180 km erreichen Sie die zweitgrößte Hafenstadt Madagaskars: Manakara. Doch zuvor sind Sie durch eine traumhaft schöne Tropenlandschaft mit Pfefferplantagen, Reisfeldern, Kaffee- und Obstbaupflanzungen gefahren. Das Stadtbild von Manakara ist geprägt von breiten Straßen, Villen mit farbenprächtigen Gärten und Verwaltungsgebäuden aus der ehemaligen Kolonialzeit. Wer will kann auf preisgünstige Weise die Stadt mit einer madagassischen Rikscha - dem Pousse-Pousse - erkunden.

Der heutige Tag beginnt sehr früh, denn die Zugfahrt zu Ihrem nächsten Tagesziel soll schon um 6:45 abfahren, wenn die Lokomotive nicht "en panne" ist. Die Zugfahrt ist sicherlich eines der Höhepunkte Ihrer Madagaskar Rundreise: langsam, spektakulär, unvergesslich und folkloristisch. Hier erleben Sie die Seele der Madagassen. Nach ca. 40 km beginnt in Serpentinen der zeitraubende Aufstieg durch den Regenwald ins Hochland. Im Fahrplan steht Ankunft 13:15. Die genaue Reisezeit erfahren Sie erst, wenn Sie diese herrliche Fahrt in Fianarantsoa (Sahambavy) beendet haben.

Nach dem Frühstück führt die Fahrt zurück nach Antananarivo. Sie durchqueren das Weinbaugebiet um Fianarantsoa - ehemaliges Verwaltungszentrum der Königin Ranavalona! Doch das Stadtbild wurde nachhaltiger durch die sich hier ansiedelnden Missionen und Kolonialmächte geprägt. 155 km sind zurückgelegt und in Ambositra bleibt Zeit zur Mittagspause. Die Landschaft wird wieder karg und die Berge begleiten uns bis nach Antsirabe. Bevor Sie Quartier in Ihrem Hotel beziehen, besuchen Sie noch eine Edelsteinschleiferei. Kennen Sie sich mit Halbedelsteinen gut aus, können Sie handeln, dann ist ein Schnäppchen durchaus möglich. Nach der langen Fahrt kann man noch eine erholsame Massage in der Thermalbadeanstalt (optional) genießen.

Der Lac Andraikiba dient heute als Wasserspeicher für Antsirabe und als Erholungsgebiet für die ca. 100 000 Einwohner. Ziel unseres Abstechers auf der Fahrt nach Tana ist der tiefgrüne Kratersee Lac Tritiva am Fuß des gleichnamigen Vulkan (1881 m). Vom Kraterrand hat man einen grandiosen Blick über die Hochebene von Antsirabe. Rechtzeitig zum Abendbummel erreichen Sie die Hauptstadt: Antananarivo!

Glücklich über eine faszinierende Reise nach Madagaskar - Land der Lemuren, Chamäleons, der roten Erde, den faszinierenden Stränden und den freundlichen Menschen - treten Sie den Rückflug nach Deutschland an. Sicher sagen Sie: VELOMA - lebe wohl und auf ein Wiedersehen bis bald, denn Madagaskar hat noch viele interessante Facetten.

Kombinieren Sie Ihren Madagaskar Urlaub:

  • Eine Badeverlängerung an den Traumstränden von Nosy Be oder Sainte Marie
  • Für Aktive und Wanderfreunde auf La Réunion
  • Lassen Sie Ihren Aufenthalt auf Madagaskar mit einer Badeverlängerung auf den Seychellen oder Mauritius ausklingen
  • Fliegen Sie weiter nach Südafrika und besuchen die Tierwelt des Krueger Nationalparks oder tauchen Sie ein in die Metropole Kapstadt

Wir beraten Sie gerne!

Empfehlenswerte Videos zur Destination

Videos zu dieser Erlebnisreise & Destination

Reise-Verlauf auf der Karte

Fotos

Guides

Sebastian Thürmer
Expert Mehr Infos

Reise-Termine

Individuelle Anreise.

Preise pro Person

Preis pro Person inkl. Flug | bei Selbstanreise

ab € 1902 | ab € 955

Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage

Premium Economy Flug: Auf Anfrage

Business Class Flug: Auf Anfrage

Highlights

  • Profesionelle Beratung - Über 40 Jahre Afrika Erfahrung
  • Individuelle Reise - Private Madagaskar Erlebnisreise nach Ihren Vorstellungen
  • Madagaskar à la carte - Wir organsieren Ihre Madagaskar Erlebnisreise
  • Höhepunkte - Lemuren Pirsch, Ranomafana Nationalpark, Zugfahrt nach Sahambavy, Fianarantsoa
  • Individuelle Verlängerung - Badeverlängerung auf Nosy Be oder Sainte Marie, Anschlußprogramm auf La Réunion

Unterkunft

Geplante Unterkünfte

Auf Ihrer Madagaskar Erlebnisreise planen wir mit folgenden Unterkünften. Bitte beachten Sie, daß die genannten Unterkünfte immer vorbehaltlich Verfügbarkeit gelten. Sollte eine Unterkunft ausgebucht sein, fragen wir gleichwertige Alternativen an.

 

Stadt / Ort /Region
Standard Unterkünfte Verpflegung
Antananarivo Hotel Les Trois Metis F
Antsirabe Hotel Couleur Café F/A
Ranomafana Hotel Domaien Nature F/A
Manakara Hotel Les Delices de l'Orient F/A
Sahambavy Lac Hotel F/A

F=Frühstück, LB=Lunch Box / Mittagessen, A=Abendessen; vorbehaltlich Verfügbarkeit & Änderungen in gleichwertiger Kategorie

Ähnliche Reisen

Grzimeks Spuren in der Serengeti, Ngorongoro Krater, Tarangire & Lake Manyara

Grzimeks Spuren in der Serengeti, Ngorongoro Krater, Tarangire & Lake Manyara
Diese Safari entführt Sie in den Norden Tansania. Die Vielfalt der Tiere in der Serengeti, dem Ngorongoro Krater, Tarangire und Lake Manyara wird Sie mitreißen.
Information

Eine außergewöhnliche Safari Kombination

Eine außergewöhnliche Safari Kombination
Eine außergewöhnliche Safari Kombination in Botswana. Entdecken Sie den Tierreichtum per Safari Flugzeug, Safari Hausboot und Safari Jeep. Übernachten Sie in authentischen Camps unter dem afrikanischen Firmament.
Information

Äthiopien - Der mystische Norden
Mystisch und faszinierend zugleich: Der Norden Äthiopiens! Unsere maßgeschneiderte und individuelle Erlebnisreise führt Sie zu den geheimnisvollen Felsenkirchen und imposanten Landschaften.
Information

Magische Reise zu den Lemuren

Magische Reise zu den Lemuren
Die individuelle Madagaskar Erlebnisreise für Globetrotter, die schon viel entdeckt haben. Höhepunkt ist eine 2-tägige Bootsfahrt auf dem Tsiribinha entlang dichter Wälder mit endemischer Flora und Fauna.
Information


Preis pro Person beinhaltet: Alle Preise und Zuschläge verstehen sich in EUR und pro Person. Der Preis beinhaltet Linienflug in der Economy Class ab/bis München, Frankfurt, Nürnberg, Düsseldorf, Stuttgart, Berlin, Bremen, Hannover, Hamburg, Wien, Basel, Genf oder Zürich (weitere Abflughäfen in Deutschland, Österreich und Schweiz auf Anfrage), Flughafengebühren (D), Private Madagaskar Erlebnisreise lt. Ausschreibungen, Flughafentransfers, Übernachtung in Hotels & Guest Houses lt. Ausschreibung, Verpflegung lt. Ausschreibung, englischsprachiger Fahrer/Guide (deutschsprachiger Guide auf Anfrage), Tour & Transfers lt. Ausschreibung, lokale Steuern. Kinderermäßigung & Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage!

Nicht im Preis enthalten: ggf. Visum, Ausgaben persönlicher Art, alle nicht aufgeführten Leistungen, Trinkgelder.

Partner:
Air France
Inna Hemme Reise-Bloggerin
ZoomyRentals.de
Akzeptieren

Wir nutzen Cookies um Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.