Spannende Safaris in den wildreichsten Naturreservaten Afrikas und eine Landschaft, die kontrastreicher nicht sein kann, erwarten Sie auf dieser Erlebnisreise, die zum Ngorongoro Krater, in die Serengeti, zum Lake Natron, Lake Manyara und den Tarangire Nationalpark führt.

Ihre Tansaniareise beginnt mit der Landung auf dem Kilimanjaro Airport. In Arusha haben Sie Zeit zum Akklimatisieren, bevor Sie aufbrechen zum Lake Manyara. Auf Ihrer ersten Pirschfahrt begegnen Sie mit etwas Glück den bekannten, auf Bäumen schlafenden Löwen und spüren Flusspferde, Ellipsenwasserböcke, Flamingos und noch viele andere interessante Wildtiere auf.

Das Northern Rift Valley oder Nord-Maasailand gehört zu den eindrucksvollsten Landschaften Tansanias. Die hier lebenden, halbnomadischen Maasai ziehen mit ihren Herden durch die Savanne. Imposant ragen die kegelförmigen bis zu knapp 3000 Meter hohen Vulkanberge aus der Ebene, während der von Flamingos bevölkerte Lake Natron nur 600 Meter hoch liegt.

Über eine staubige Piste erreichen Sie die aus vielen Tierfilmen bekannte Serengeti. Grasland, Akaziensavannen, Galeriewälder und die typischen Granitfelsen prägen das Landschaftsbild. Hier leben fast alle Säugetiere Ostafrikas. Gerade während der Migration, zwischen Anfang November bis Ende August, ist dies ein einmaliges Naturschauspiel.

Auf dem Weg zum Ngorongoro Krater haben Sie die Möglichkeit, die bedeutenden prähistorischen Ausgrabungen von Richard Leakey in der Olduwai Schlucht zu besuchen - die Wiege der Menschheit. Einer der Höhepunkte Ihrer Reise ist die Pirschfahrt im 600 Meter tiefen Kraterboden. Schwer konnten die Tiere den Krater, der einen Durchmesser von 20 Kilometer hat, verlassen und so hat sich eine einzigartige Fauna entwickelt, wie zum Beispiel die berühmten Schwarzmähnenlöwen. Auf dem Weg zurück nach Arusha besuchen Sie noch den landschaftlich reizvollen Tarangire Nationalpark.

Ablauf

Das erwartet Sie auf der Reise:

Am späten Abend fliegen Sie ab Frankfurt oder Wien (Abflug ab weiteren deutschen, österreichischen und Schweizer Flughäfen auf Anfrage) nach Tansania.

Nach einem kurzen Zwischenstopp landen Sie am Nachmittag auf dem Kilimanjaro Airport. Es erfolgt der Transfer nach Arusha. Der Rest des Tages steht Ihnen zur Akklimatisierung zur freien Verfügung. Übernachtung Lodge

Nach einem reichhaltigen Frühstück fahren Sie am Mount Meru vorbei zum Lake Manyara. Ihr Safari-Abenteuer kann nun beginnen. Am Nachmittag unternehmen Sie Ihre erste Pirschfahrt und mit etwas Glück begegnen Sie den berühmten, auf Bäumen schlafenden Löwen, spüren Flusspferde, Ellipsenwasserböcke, Herden von Flamingos und noch viele andere interessante Wildtiere auf. Übernachtung: Campsite oder Lodge/Camp

Das Northern Rift Valley oder Nord Maasailand gehört zu den eindrucksvollsten Landschaften Tansanias. Die hier noch lebenden, halbnomadischen Maasai mit ihren Herden durchziehen die staubige Trockensavanne. Imposant ragen die kegelförmigen Vulkanberge aus der Ebene. Die höchsten Gipfel sind der Mount Kerimasi (2621 m), der Mount Kitumbeine (2865 m), der Mount Gelai (2942 m) und der Ol Doinyo Lengai – “Berg Gottes“(2858 m). Im Kontrast dazu liegt der Lake Natron nur auf 600 m Höhe. Mit seiner flimmernden Oberfläche erinnert dieser Salzsee an das Tote Meer oder - ist er ausgetrocknet - an die weiße Arizona-Wüste. In dieser sonst unwirtlichen Gegend entdecken Sie kleine Oasen mit dichtem kühlem Bergurwald. Heiße Quellen laden zum Baden ein. Ihr Guide weiß bestimmt einen schönen Platz für ein erfrischendes Bad. Vielleicht erleben Sie die purpur-violette Färbung des Sees, die die Purpurbakterien verursachen und welche die Nahrungsgrundlage der hier lebenden Flamingos ist. Der Tag endet mit einer eindrucksvollen Abendstimmung. Übernachtung: Campsite oder Lodge/Camp

Der Weg führt Sie weiter in die Serengeti, bekannt aus vielen Tierfilmen. Grasland, Akaziensavannen, Galeriewälder und die typischen Granitfelsen prägen das Landschaftsbild. Hier leben fast alle Säugetiere Ostafrikas. Ihr Mittagessen nehmen Sie auf dem Weg in Richtung Savanne ein. Sie lernen die Weite und Tiervielfalt des Serengeti-Plateaus kennen. Wir empfehlen eine Verlängerung in der Serengeti um mindestens einen ganzen Safaritag. Gerade während der Migration zwischen Anfang November bis Ende August ist dies ein einmaliges Naturschauspiel. Wir beraten Sie gerne! Übernachtung: Campsite oder Lodge/Camp

Pirschfahrt in der Serengeti, und auf der Rückfahrt zum Ngorongoro-Krater besuchen Sie die bedeutenden prähistorischen Ausgrabungen von Richard Leakey in der Olduwai Schlucht - die Wiege der Menschheit. Rechtzeitig mit dem Sonnenuntergang erreichen Sie das Tagesziel, die Kraterlodge. Übernachtung: Campsite oder Lodge/Camp

Heute fahren Sie zu Tierbeobachtungen zum 600 m tief gelegenen Kraterboden. Schwer konnten die Tiere den Krater, der einen Durchmesser von 20 Kilometer hat, verlassen, und so hat sich eine einzigartige Tierwelt entwickelt, wie beispielsweise die berühmten Schwarzmähnenlöwen. Auf dem Weg zurück nach Arusha besuchen Sie noch den landschaftlich reizvollen Tarangire Nationalpark. Nach einem Picknick treffen Sie am Abend in der Lodge ein. Übernachtung: Campsite oder Lodge/Camp

Am Morgen brechen Sie zu einer weiteren Fahrt in den Tarangire Nationalpark auf. Inmitten einer faszinierenden Pflanzen- und Tierwelt werden Sie zum Abschluss ein stärkendes Picknick zu sich nehmen. Anschließend folgt die Rückfahrt nach Arusha.

Glücklich über eine aufregende Safari in den wildreichsten Naturresevaten Afrikas und einer Landschaft, die kontrastreicher nicht sein kann, treten Sie den Rückflug am frühen Morgen nach Deutschland an. Bestimmt werden Sie sagen: KWAHERI - Auf Wiedersehen! Ihr Abenteuer zum Ngorongoro-Krater, in die Serengeti, zum Lake Natron, Lake Manyara und den Tarangire Nationalpark endet leider. Aber wir hoffen sehr, Sie bald wieder auf einer unserer Erlebnis- und Abenteuerreisen begrüßen zu dürfen.

 

Empfehlenswerte Videos zur Destination

Videos zu dieser Erlebnisreise & Destination

Reise-Verlauf auf der Karte

Guides

Sebastian Thürmer
Expert Mehr Infos
Barbara Wielage
Expert Mehr Infos

Reise-Termine

Auf Anfrage / individuell

Preise pro Person

Preis pro Person inkl. Flug | bei Selbstanreise

Standard Unterkünfte ab € 2910 | ab € 2248

Superior Unterkünfte ab € 3580 | ab € 2919

Deluxe Unterkünfte ab € 3970 | ab € 3310

Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage

Premium Economy Flug: Auf Anfrage

Business Class Flug: Auf Anfrage

Highlights

  • Individual Tour - Private Tansania Safari ab 2 Personen
  • Reisen à la carte - Wir organsieren Ihre Erlebnisreise
  • Profesionelle Beratung - Über 40 Jahre Erfahrung in Ostafrika
  • Unsere Privattouren - individuel, flexibel & preiswert
  • Individuelle Verlängerung - Baden auf Sansibar. Oder Weiterreise zu einem Abenteuer nach Tansania, Kenia oder Äthiopien
  • Höhepunkte Tansanias - Serengeti, Ngorongoro Krater, Tarangire, Lake Manyara & Lake Natron

Unterkunft

Geplante Unterkünfte bei Lodge / Camp Safari

Stadt / Ort Standard Unterkünfte Superior Unterkünfte Deluxe Unterkünfte Luxus Unterkünfte
Arusha Meru View Lodge Meru View Lodge Arusha Safari Lodge Arusa Coffee Lodge
Lake Manyara Octagon Lodge Migunga Tented Camp Lake Manyara Serena Lodge Gibb´s Farm
Lake Natron Lake Natron Camp Lake Natron Camp Halisi Camp Lake Natron Ngare Sero Camp
Serengeti Ikoma Tented Camp Ikoma Tented Camp Angata Camp Asilia Kimondo Camp
Ngorongoro Rhino Lodge Ngorongoro Forest Tented Lodge Ngorongoro Serena Lodge Asilia The Highlands
Tarangire Whistling Thorn Camp Tarangire River Camp Tarangire River Camp (Deluxe) Tarangire Treetops

vorbehaltlich Verfügbarkeit & Änderungen in gleichwertiger Kategorie

Auf Ihrer Tansania Reise planen wir mit folgenden Unterkünften, dabei versuchen wir der jährlichen Migration zu folgen. Ein Mix der Lodges ist möglich. Gerne berücksichtigen wir auch Ihre preferierten Unterkünfte. Bitte beachten Sie, daß die genannten Unterkünfte immer vorbehaltlich Verfügbarkeit gelten. Sollte eine Lodge ausgebucht sein, fragen wir gleichwertige Alternativen an.

 

Budget & Standard Camping Safari

 

Ähnliche Reisen

Private Uganda & Ruanda Erlebnisreise & Safari

Private Uganda & Ruanda Erlebnisreise & Safari
Uganda & Ruanda sind Superlative in Afrika fern des Massentourismus. Bewegend ist die Begegnung mit den Gorillas, makellos die grünen Vulkangipfel: Ein außergewöhnliches Safariabenteuer!
Information

Tansanias Schimpansen: Menschenaffen am Gombe Stream

Tansanias Schimpansen: Menschenaffen am Gombe Stream
Der Gombe ist einer der besten Orte, Schimpansen zu beobachten. Unsere Safari führt über die Serengeti an den Tanganjikasee!
Information

Samburu, Lake Nakuru, Aberdare & Masai Mara

Samburu, Lake Nakuru, Aberdare & Masai Mara
Atemberaubendes Kenia: Das Reich der wilden Tiere! Buchen Sie Ihre individuelle maßgeschneiderte und außergewöhnliche Kenia Safari in die Masai Mara, Samburu, Nakuru und Aberdare Nationalpark
Information


Preis pro Person beinhaltet: Alle Preise und Zuschläge verstehen sich in € und pro Person. Der Preis pro Person im Doppelzimmer beinhaltet Linienflug in der Economy Class ab/bis Frankfurt, München, Berlin, Wien, Zürich bzw. Genf (weitere europäische Abflughäfen auf Anfrage), Flughafengebühren (D), Flughafentransfers, individuelle Erlebnisreise & Safari lt. Ausschreibung, Tour & Transfers in 4x4WD Fahrzeugen, englischsprachiger Guide (deutschsprachig auf Anfrage), Übernachtung in Lodges, Camps, Hotels bzw. Guesthouses lt. Ausschreibung, Verpflegung während der Erlebnisreise Vollpension (Halbpension in Arusha), alle Parkgebühren (Ausnahme Olduvai Schlucht ca. $ 20 p.P.) lt. Ausschreibung, Ngorongoro Crater Fee, lokale Steuern.

Nicht im Preis enthalten: Visum, evtl. örtliche Flughafengebühren, Ausgaben persönlicher Art, alle nicht aufgeführten Leistungen, Trinkgelder.