Der Tsavo West Nationalpark ist bekannt für seinen Artenreichtum. Neben den "Big Five" (Elefant, Nashorn, Leopard, Afrikanischer Büffel, Löwe) bietet das Schutzgebiet noch Lebensraum für zahlreiche weitere Tierarten wie beispielsweise Giraffen, Zebras, Impalas. Einen idealen Ausgangspunkt für Erkundungen und Pirschfahrten in den Nationalpark bietet das Severin Safari Camp, das sich in einem von vielen Großkatzen bewohnten Gebiet befindet. Es ist nicht eingezäunt, so dass Sie oft schon von Ihrer Terasse aus Wildtiere beobachten können. Der Tsavo West Nationalpark ist sehr abwechslungsreich, zu den Attraktionen des Parks gehören beispielsweise Mzima Springs, die Roaring Rocks, das Rhino Sanctuary, den Poacher's Lookout, die Taita und Chyulu Hills, der Chaimu Krater und verschiedenen Lavahöhlen. Sie erreichen den Park mit dem Zug von Nairobi oder Mombasa.

Ablauf

Das erwartet Sie auf der Reise:

Ihre Erlebnisreise nach Kenia in den Tsavo West Nationalpark startet am Flughafen Frankfurt, München, Berlin, Wien, Zürich oder Genf (auf Anfrage sind auch weitere Abflughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz möglich).

Ankunft in Nairobi. Sie werden vom Flughafen abgeholt und in Ihr Hotel gebracht. Zur Einstimmung unternehmen Sie heute einen geführten Stadtspaziergang. Während Sie die kompakte Innenstadt von Nairobi mit einem ortskundigen Guide zu Fuß erkunden, unterstützen Sie dabei gleichzeitig Straßenkinder aus den Slums von Mathare. Sie besichtigen die Highlights des lebhaften Stadtzentrums und erfahren viel Interessantes über die Kultur und Geschichte Nairobis. Einen ersten Überblick verschaffen Sie sich vom 28-stöckigen KICC Tower, weitere interessante Stationen auf Ihrer Tour sind das Mzee Jomo Kenyatta Mausoleum und das kenianische Nationalarchiv. Erfahren Sie, was es mit der ersten Börse und dem "Thorn Tree", dem ersten Postamt beim Sarova Stanley Hotel, auf sich hat. Bummeln Sie über den City Market oder den Massai Market. Falls Sie ein Souvenir erstehen möchten, hilft Ihnen Ihr Guide beim obligatorischen Handeln. Da es eine private Führung ist, kann sie auf Ihre Interessen und den von Ihnen gewünschten Zeitrahmen maßgeschneidert werden. Und Sie unterstützen einen guten Zweck: Vom Erlös aus diesen Stadtführungen wird das Schulgeld für die Straßenkinder aus den Slums von Mathare bezahlt.

Morgens erfolgt der Transfer zum Bahnhof in Nairobi. Die Bahnstrecke Mombasa - Nairobi in Normalspur SGR (Standard Gauge Railway) wurde 2017 in Betrieb genommen und ist die erste dieser Art in Kenia. Der Zug bringt Sie über Chyulu Hills in den Tsavo West Nationalpark, bekannt für seine artenreiche Tierwelt. Nicht nur die "Big Five" (Elefant, Nashorn, Leopard, Afrikanischer Büffel, Löwe), auch viele weitere Tierarten sind hier beheimatet. Als Menschenfresser von Tsavo wurden zwei Löwen bekannt, denen während des Eisenbahnbaus 1898 zahlreiche Arbeiter zum Opfer fielen. Diese Geschichte erschien bereits 1907 als Buch und wurde 1996 unter dem Titel "Der Geist und die Dunkelheit" verfilmt. In der Kleinstadt Mtito Andei auf halbem Weg zwischen Nairobi und Mombasa steigen Sie aus. Ein Fahrer vom Severin Safari Camp erwartet Sie bereits. Eine Stunde fahren Sie durch den Nationalpark bis zum Camp, das sich im abgelegenen Kitani Wildlife Gebiet des Tsavo West Nationalparks befindet. Dort leben zahlreiche Großkatzen und mit etwas Glück erspähen Sie unterwegs vielleicht schon einen Leoparden. Nach der Ankunft folgt ein spätes Mittagessen. Nachmittags können Sie im Kenbali Spa entspannen oder von Ihrer Zeltterrasse aus die afrikanischen Wildtiere beobachten. Das nicht eingezäunte Camp erstreckt sich über großzügige 25 Hektar Buschland und hat fünf beleuchtete Wasserlöcher. Da Wildtiere freien Zugang haben, bewachen Massai-Krieger das Camp rund um die Uhr und begleiten Gäste nach Einbruch der Dunkelheit zu und von den Zelten. Das umwelttfreundliche Camp mit Blick auf den Kilimandscharo bietet 27 luxuriöse Unterkünfte und verwöhnt seine Gäste mit einer Kombination aus Abenteuer und einzigartigen Naturerlebnissen einerseits, sowie Wellness und Entspannung andererseits.

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Spaziergang mit einem Massai-Guide, der Ihnen erklärt, wie die Einheimischen in der Wildnis Spuren lesen und welche Pflanzen in ihrem täglichen Leben eine Rolle spielen. Sie essen im Busch zu Mittag, bevor Sie eine Pirschfahrt unternehmen. Der Tsavo Nationalpark ist das größte Schutzgebiet Kenias und wird durch die Straße zwischen Mombasa und Nairobi in einen westlichen und östlichen Teil getrennt. Der Park ist reich an Elefanten, Giraffen, Zebras und Impalas, die auf der Suche nach Grasflächen durch die Gegend ziehen. Während der Pirschfahrten gibt es viel zu entdecken, beispielsweise die Mzima Springs, die Roaring Rocks, das Rhino Sanctuary, den Poacher's Lookout, die Taita und Chyulu Hills, den Chaimu Krater und die verschiedenen Lavahöhlen wie den Laviathan. Der Khama Rhino Sanctuary Trust ist ein 1992 ins Leben gerufene Projekt, um das vom Aussterben bedrohte Nashorn zu retten, und um das früher von Wildtieren bewohnte Gebiet wieder in seinen ursprüngliche Zustand zu versetzen. Ihre Pirschfahrt endet mit einem Sundowner beim Poacher's Lookout. Nach dem Abendessen können Sie Ihren Tag am Lagerfeuer Revue passieren lassen.

Die abwechslungsreiche Landschaft des Tsavo West Nationalparks bietet eine Vielzahl von Lebensräumen, die von Bergen über bewaldete Flussufer und Seen bis hin zu Grasland reichen. Auch für Wanderungen ist der Nationalpark hervorragend geeignet. Zahlreiche Wanderwege laden ein, den Chaimu Krater oder andere Attraktionen des Nationalparks zu erkunden. Auch ein Abstecher zum Rhino Sanctuary, um die bedrohten Nashörner zu sehen, ist lohnenswert. Das Severin Safari Camp befindet sich im Revier eines Leoparden und so stehen die Chancen nicht schlecht, ihn auf dem Gelände zu erspähen. Auch Großkatzen schätzen Wellness, und so macht er es sich nachts manchmal im Kenbali Spa gemütlich. Folgen Sie seinem Beispiel und statten Sie dem von der afrikanischen Wildnis und uralten südostasiatischen Entspannungstechniken inspirierten Wellnessbereich einen Besuch ab. Wer lieber am Pool entspannt, genießt auch von dort die traumhafte Kulisse der Wildnis.

Nach einem reichhaltigen Frühstück fahren Sie zur nahegelegenen SGR-Station in Mtito Andei, um zurück nach Nairobi (oder alternativ Mombasa) zu fahren. Sie werden am Bahnhof abgeholt und es erfolgt der Transfer zum Flughafen oder zum Hotel.

Empfehlenswerte Videos zur Destination

Videos zu dieser Erlebnisreise & Destination

Reise-Verlauf auf der Karte

Guides

Sebastian Thürmer
Expert Mehr Infos
Daniela Fieger
Expert Mehr Infos
Barbara Wielage
Expert Mehr Infos

Reise-Termine

Individuelle Anreise.

Preise pro Person

Preis pro Person inkl. Flug | ab Nairobi

Standard Unterkünfte ab € 1655 | ab € 999

Superior Unterkünfte ab € 1866 | ab € 1210

Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage

Premium Economy Flug: Auf Anfrage

Business Class Flug: Auf Anfrage

Highlights

  • Kurzsafari - 3 Übernachtungen Safari Camp
  • Badekombination - Perfekte Strandkombination
  • Tierrreichtum - Tsavo ist der größte Nationalpark Kenias
  • Individualreise - Der Safariaufenthalt kann individuell verlängert werden
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis - Günstige Kenia Safari

Unterkunft

Geplante Unterkünfte bei Lodge / Camp Safari

Auf Ihrer Kenia Erlebnireise planen wir mit folgenden Unterkünften, dabei versuchen wir der jährlichen Migration zu folgen. Ein Mix der Lodges ist möglich. Gerne berücksichtigen wir auch Ihre preferierten Unterkünfte. Bitte beachten Sie, daß die genannten Unterkünfte immer vorbehaltlich Verfügbarkeit gelten. Sollte eine Unterkunft ausgebucht sein, fragen wir gleichwertige Alternativen an.

Stadt / Ort Standard Unterkünfte Superior Unterkünfte
Nairobi Wildebeest Eco Camp Wildebeest Eco Camp
Tsavo West Severin Safari Camp Kipalo Hills

vorbehaltlich Verfügbarkeit & Änderungen in gleichwertiger Kategorie

Ähnliche Reisen

Kenias ursprüngliche Safari Highlights

Kenias ursprüngliche Safari Highlights
Eine Kenia Reise die Sie in Ihren Bann ziehen wird: Unvergessliche werden die zahlreichen Tierbeobachten auf der Safari sein.
Information

Big Migration Safari in Kenia

Big Migration Safari in Kenia
Kenia Safari & Sansibar Badeverlängerung - Last Minute buchbar ab sofort und vorbehaltlich Verfügbarkeit
Information

Komfortable Fly In Safari in den Süden Tansanias

Komfortable Fly In Safari in den Süden Tansanias
Komfortabel mit dem Safariflieger erkunden Sie auf dieser Flugsafari die prächtigen Parks: Ruaha, Katavi & Selous. Der Süden Tansanias ist ein echtes Abenteuer.
Information


Preis pro Person beinhaltet: Alle Preise und Zuschläge verstehen sich in € und pro Person. Der Preis pro Person im Doppelzimmer beinhaltet Linienflug in der Economy Class ab/bis Frankfurt, München, Berlin, Wien, Zürich bzw. Genf (weitere europäische Abflughäfen auf Anfrage), Flughafengebühren (D), Flughafentransfer Nairobi, Nairobi City Tour mit englischsprachigem Guide, individuelle Kenia Erlebnisreise & Safari lt. Ausschreibung, Safari & Aktivitäten mit anderen Gästen des Camps, Pirschfahrten in 4x4WD Fahrzeugen, englischsprachiger Guide & Fahrer, Übernachtung in Lodges, Camps, Hotels bzw. Guesthouses lt. Ausschreibung, Verpflegung während der Safari Vollpension (Frühstück in Nairobi), alle Parkgebühren lt. Ausschreibung, Zugticket Nairobi - Tsavo - Nairobi bzw. Mombasa, lokale Steuern.

Nicht im Preis enthalten: Visum, evtl. örtliche Flughafengebühren, Ausgaben persönlicher Art, alle nicht aufgeführten Leistungen, Trinkgelder.

Partner:
Air France
Inna Hemme Reise-Bloggerin
ZoomyRentals.de
Akzeptieren

Wir nutzen Cookies um Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.