Ihre Erlebnisreise beginnt in Arusha mit einem Besuch bei einer Kaffeeplantage, bevor es weiter geht mit Pirschfahrten im Lake Manyara Nationalpark, in der Serengeti, im Ngorongoro Krater und Tarangire Nationalpark. Diese gehören nicht nur zu den artenreichsten Naturresrevaten Ostafrikas, sondern sind auch landschaftlich sehr abwechslungsreich. Der Lake Manyara im Tal des Großen Ostafrikanischen Grabenbruchs ist ein flacher Sodasee, der im Nordteil des Parks eine Waldoase mit üppiger Vegetation entstehen ließ, und einer Vielfalt an Wasservögeln, Elefanten, Büffeln, Giraffen, Pavianen, Impalas, Löwen und Flusspferden Lebensraum bietet. Die weiten Savannen der Serengeti sind ein Paradies für Weidetiere. Riesige Gnu-, Zebra- und Antilopenherden durchziehen die Landschaft, verfolgt von Löwen und Hyänen. Auch Elefanten, Büffel, Giraffen, Strauße, Krokodile und Flusspferde trifft man dort an, mit Glück sehen Sie vielleicht sogar Geparden oder Leoparden. Der Ngorongoro Krater, seit 1978 UNESCO-Welterbe, beherbergt auf einer relativ kleinen Fläche von nur 260 Quadratkilometern neben einer kleinen Population an Nashörnern fast alle Vertreter der ostafrikanischen Tierwelt. Den Abschluss Ihrer Reise bildet der Tarangire Nationalpark. Riesige Baobab-Bäume dominieren die Landschaft, der Tarangire River und die Sumpfflächen im Süden des Parks ziehen eine Vielfalt von Wildtieren, vor allem Elefanten, an.

Ablauf

Das erwartet Sie auf der Reise:

Sie fliegen am späten Abend ab Frankfurt, München, Berlin, Wien oder Zürich (Abflug ab weiteren deutschen, österreichischen und Schweizer Flughäfen auf Anfrage) nach Tansania.

Nachdem Sie die gewaltigen Bergmassive von Äthiopien, Kenia und Ihr Ziel, das Kibo-Massiv, aus der Vogelperspektive gesehen haben, landen Sie am Vormittag auf dem Kilimanjaro Airport. Unser Fahrer bringt Sie zu Ihrem gebuchten Hotel. Bevor er sich von Ihnen verabschiedet, bespricht er noch mit Ihnen das Programm des nächsten Tages und vereinbart die Uhrzeit, wann er Sie am nächsten Tag abholt. Übernachtung: Arusha

An den Hängen des mächtigen Mount Meru gedeiht bester Arabica-Kaffe, das wohl bekannteste Exportprodukt Tansanias. 95 % der hier angepflanzten Kaffeebohnen wachsen auf privatem Farmland. Bei Ihrem Rundgang auf einer Kaffeeplantage bekommen Sie Einblick in die Kunst des Kaffeeanbaus. Von der Anpflanzung der Staude über den Ernteprozess bis hin zum Rösten der Bohne erfahren Sie alles Wissenswerte, was das Herz des Kaffeeliebhabers höher schlagen lässt. Übernachtung: Arusha

Pirschfahrt im Lake Manyara Nationalpark im Tal des Großen Ostafrikanischen Grabenbruchs. Die vom nahen Steilabbruch herab rieselnden Bäche speisen den flachen Sodasee und haben im Nordteil des Parks eine Waldoase mit üppiger Vegetation entstehen lassen. Im Park sind vor allem Elefanten, Büffel, Giraffen, Heerscharen von Pavianen und Impalas sowie Löwen beheimatet. Die Ufer des Manyara-Sees bieten zahlreichen Flamingos üppige Nahrung. An den Zuflüssen des Sees lebt eine Vielzahl weiterer Wasservögel. Flusspferde suchen im kühlen Nass Schutz vor der brennenden Sonne. Über steile Serpentinen geht es am Abend hinauf ins Hochland, wobei sich Ihnen immer wieder spektakuläre Aussichten zurück in den Grabenbruch und den Lake Manyara eröffnen. Übernachtung: Karatu

Fahrt durch das Ngorongoro-Schutzgebiet bis in die Serengeti. Die Piste führt durch dichte Bergwälder entlang des Ngorongoro-Kraterrandes und hinab in die Kurzgrassavanne der Serengeti. Unterwegs bieten sich fantastische Ausblicke in die Caldera des Ngorongoro-Kraters, auf die mächtigen Vulkanberge des Hochlandes und über unendliche Ebenen, welche ab und zu von einzelnen glatt geschliffenen Granithügeln unterbrochen werden. Die weiten Savannen der Serengeti sind ein Paradies für Weidetiere. Auf ihrer alljährlich wiederkehrenden großen Wanderung durchziehen abertausende Gnus, Zebras und Antilopen dieses weltweit einmalige Ökosystem. Löwen und Hyänen folgen den Herden auf der Suche nach Beute. Auf Pirschfahrten im Park werden Sie mit großer Wahrscheinlichkeit auch Elefanten, Büffel, Giraffen, Strauße und vieles mehr zu Gesicht bekommen, mit Glück vielleicht sogar Geparden auf der Jagd oder einen Leoparden, welcher die Tagesstunden gern im Geäst eines Baumes verbringt. Auf Sandbänken entlang der Flüsse sonnen sich Krokodile, tiefere Gewässerabschnitte werden von dicht gedrängten Flusspferdherden bevölkert. Übernachtung: Serengeti

Morgenpirsch auf dem Weg durch die Serengeti und Weiterfahrt zum Ngorongoro Krater. Am Nachmittag Pirschfahrt im Krater. In diesem Garten Eden, seit 1978 UNESCO-Welterbe, haben Sie gute Chancen, alle berühmten "Big Five" zu beobachten. Neben Elefanten, Büffeln, Leoparden und zahlreichen Löwen beherbergt der Krater auch eine kleine Population von Nashörnern. Diese teilen sich das relativ kleine Areal von nur 260 Quadratkilometern mit unzähligen Gnus, Antilopen, Zebras und fast allen weiteren Vertretern der ostafrikanischen Tierwelt. Übernachtung: Karatu

Pirschfahrt im Tarangire National Park. Riesige Baobab-Bäume dominieren hier die Landschaft und bilden eine spektakuläre Kulisse. Der Tarangire River und die Sumpfflächen im Südteil des Parks ziehen in der Trockenzeit eine Vielzahl von Wildtieren an. Vor allem große Herden von Elefanten, für welche der Tarangire berühmt ist, geben sich dann hier ein Stelldichein. Rückfahrt zur Lodge bei Arusha. Übernachtung: Arusha

Glücklich über eine aufregende Safari in den wildreichsten Naturresevaten Afrikas und einer Landschaft, die kontrastreicher nicht sein kann, treten Sie den Rückflug am frühen Morgen nach Deutschland an. Bestimmt werden Sie sagen: KWAHERI - Auf Wiedersehen! Ihr Abenteuer zum Ngorongoro Krater, in die Serengeti, Lake Manyara und den Tarangire Nationalpark endet leider. Aber wir hoffen sehr, Sie bald wieder auf einer unserer Erlebnis- und Abenteuerreisen begrüßen zu dürfen.

Empfehlenswerte Videos zur Destination

Videos zu dieser Erlebnisreise & Destination

Reise-Verlauf auf der Karte

Guides

Sebastian Thürmer
Expert Mehr Infos
Daniela Fieger
Expert Mehr Infos

Reise-Termine

  • 29.12.2018 bis 06.01.2019
    ab € 2.062,-- | max. Teilnehmer
  • 22.12.2018 bis 30.12.2018
    ab € 2.158,-- | max. Teilnehmer
  • 20.12.2018 bis 28.12.2018
    ab € 2.158,-- | max. Teilnehmer
  • 15.12.2018 bis 23.12.2018
    ab € 1.999,-- | max. Teilnehmer

Preise pro Person

Preis pro Person bei Selbstanreise | inkl. Flug

Standard Unterkünfte ab € 1684 | ab € 2299

Einzelzimmerzuschlag ab € 352 (keiner im April & Mai)

Premium Economy Flug: Auf Anfrage

Business Class Flug: Auf Anfrage

Highlights

  • Reisen à la carte - Wir organsieren Ihre Erlebnisreise
  • Profesionelle Beratung - Über 40 Jahre Erfahrung in Ostafrika
  • Kleingruppenreise - max. 7 Personen
  • Garantierte Druchführung - ab 2 Personen
  • deutschsprachig - Fahrer & Guide
  • Fesnterplatzgarantie - im 4x4 Safarifahrzeug (Land Cruiser o.ä.)
  • Individuelle Verlängerung - Baden auf Sansibar. Oder Weiterreise zu einem Abenteuer nach Tansania, Kenia oder Äthiopien

Unterkunft

Geplante Unterkünfte bei Lodge / Camp Safari

Stadt / Ort Standard Unterkünfte
Arusha African View Lodge
Karatu Endoro Lodge
Serengeti Serengeti View Camp

vorbehaltlich Verfügbarkeit & Änderungen in gleichwertiger Kategorie

Ähnliche Reisen

Grzimeks Spuren in der Serengeti, Ngorongoro Krater, Tarangire & Lake Manyara

Grzimeks Spuren in der Serengeti, Ngorongoro Krater, Tarangire & Lake Manyara
Diese Safari entführt Sie in den Norden Tansania. Die Vielfalt der Tiere in der Serengeti, dem Ngorongoro Krater, Tarangire und Lake Manyara wird Sie mitreißen.
Information

Kenias ursprüngliche Safari Highlights

Kenias ursprüngliche Safari Highlights
Eine Kenia Reise die Sie in Ihren Bann ziehen wird: Unvergessliche werden die zahlreichen Tierbeobachten auf der Safari sein.
Information

Kleingruppenreisen zu den Höhepunkten Ugandas

Kleingruppenreisen zu den Höhepunkten Ugandas
Atemberaubendes Afrika: In kleiner Gruppe und deutschsprachigem Guide werden Sie in 10 Tagen Uganda entdecken. Höhepunkt ist sicher die Begegnung mit den sanften Riesen, den Berggorillas. Aber auch die Löwen des Queen Elizabeth Parks und die Schimpansen i
Information

Karafuu Beach Resort

Karafuu Beach Resort
Das Karafuu Resort wird vor allem aktive Gäste begeistern. Neben einer Wassersportbasis stehen sogar Tennisplätze zur Verfügung. Im hoteleigenen Spa Bereich können Sie sich verwöhnen lassen. Das Resort besticht durch sein Preis-Leistungs-Verhältnis.
Information


Information zur Tansania Gruppenreise: Sie wollten schon immer einmal die Faszination der größten Tierwanderung der Welt direkt erleben. Aber Sie müssten alleine reisen, weil Sie keinen Partner für eine Individuelle Tansania Reise finden. Oder Sie reisen gerne mit Gleichgesinnten? Dann begleiten Sie mit uns: Unsere Tansania Gruppenreise mit einem fachkundigen und deutschsprachigen Guide ist eine Rundreise in die Serengeti, dem Tarangire Nationalpark und natürlich zum Ngorongoro Krater. Ab zwei Teilnehmern startet unsere Tansania Gruppenreise bis max. 7 Personen, damit jeder Safarigast einen Fensterplatz in unserem Safarifahrzeug hat.

Preis pro Person beinhaltet: Alle Preise und Zuschläge verstehen sich in € und pro Person. Der Preis pro Person im Doppelzimmer beinhaltet Linienflug in der Economy Class ab/bis Frankfurt, München, Berlin, Wien bzw. Zürich (weitere europäische Abflughäfen auf Anfrage), Flughafengebühren (D), Flughafentransfer Kilimanjaro / Arusha Airport, Kleingruppenerlebnisreise & Safari lt. Ausschreibung (mind. 2 Personen; max. 7 Personen), Tour & Transfers in 4x4WD Fahrzeugen, deutschsprachiger Guide, Übernachtung in Lodges, Camps, Hotels bzw. Guesthouses lt. Ausschreibung, Verpflegung während der Erlebnisreise Vollpension, alle Parkgebühren lt. Ausschreibung, Ngorongoro Crater Fee, lokale Steuern.

Nicht im Preis enthalten: Visum, evtl. örtliche Flughafengebühren, Ausgaben persönlicher Art, alle nicht aufgeführten Leistungen, Trinkgelder.

Partner:
Air France
Inna Hemme Reise-Bloggerin
ZoomyRentals.de
Akzeptieren

Wir nutzen Cookies um Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.