Business Class fliegen

Thürmer Tours fliegt auf Turkish Airlines

„Widen your World“ – Thürmer Tours fliegt auf Turkish Airlines

Stilvoll soll wortwörtlich der Start auf Ihre Erlebnisreise mit Thürmer Tours sein?

Auf meiner Reise zum Kilimanjaro Airport nach Tansania durfte ich selber erfahren, daß Turkish Airlines eine der besten Business Class anbietet und sich nicht hinter den Nachbarn aus den Golfstaaten oder Europa verstecken muss. Ganz im Gegenteil!

Ein Vorteil liegt sicher am engen Streckennetz. Während Qatar Airways, Emirates und Etihad mit prestigeträchtigem Fluggerät von den großen Flughäfen, wie München, Frankfurt, Zürich oder Wien, abheben. Startet Turkish Airlines mit Boeing 737, Airbus 320 oder Airbus 321 auch von kleinen Regionalflughäfen, wie Stuttgart, Hamburg, Bremen, Basel, Salzburg oder Leipzig. Und, um den Vergleich fortzusetzen, auch mit einer vollwertigen Business Class: Bequeme Sitzplätze, großzügige Beinfreiheit und einem Koch für die Gäste der Business Class. Findet man dies in einer Business Class auf Mittelstreckenflieger der Lufthansa? Ich glaube: Nein!

Wie emsige Bienen starten und landen die zahlreichen Flieger der Turkish Airlines auf dem Atatürk Flughafen in Istanbul, den ich nach knapp drei Flugstunden ausgeruht erreiche.

Schnell ist der Weg zur Business Class Lounge von Turkish Airlines gefunden. Hier kann ich mich überzeugen, warum man bei Turkish Airlines stolz sagt: Unsere Lounge ist größer, als so mancher Flughafen den wir anfliegen. Und es stimmt: Ruhezonen, Business Bereiche, Duschmöglichkeiten, ein Kleinkino, Spielecke für Kinder. Und auch kulinarisch setzt man hier die Reise mit Turkish Airlines fort: Von türkischen Spezializäten, über die chinesische Küche, bis hin zur Wiener Sachertorte, abgerundet mit einem türkischen Mokka.

Satt setze ich meine Reise nach Tansania fort. Die bequemen Business Class Sitze ermöglichen es, daß ich meinen Flug an Bord tatsächlich verschlafe und ausgeruht am Kilimanjaro Airport in Tansania lande.

Ein perfekter Start einer Thürmer Tours Erlebnisreise. Aber für mich warten zwei interessante aber stressige Messetagen in Tansania. Und nach 48 Stunden trete ich den Rückflug mit Turkish Airlines nach München an. Früh am Morgen hebt unser Turkish Airlines Pilot sicher ab und navigiert uns durch die Nacht zurück an den Bosporus.

In den letzten Jahren hat sich der Istanbul Atatürk Flughafen zu einem der größten Flughäfen der Welt entwickelt und dies verdankt er sicher auch dem rapiden Wachstum seines „Home Carriers“ Turkish Airlines. Leider landen wir verspätet in Istanbul und so kommt es, wie es kommen muss: Ich verpasse meinen direkten Anschlußflug nach München. Da Turkish Airlines, je nach Flughafen, mehrmals täglich ab Istanbul nach Deutschland, Österreich und Schweiz fliegt, ist der verlängerte Aufenthalt von kurzer Dauer und in der Business Class Lounge schnell verlebt. Und dann erlebe ich noch eine Steigerung: Wir fliegen mit einem Airbus A-330 der Turkish Airlines nach München zurück. Ein größerer Flugzeugtyp, als die Boening 737, die zwischen Istanbul und Ostafrika verkehrt. Hier findet der Business Class Gast bei Turkish Airlines zusätzlich Flat Seats, die sich um 180° neigen lassen, Trennwand zum Sitznachbarn und sogar eine Bar. Der verlängerte Aufenthalt in Istanbul hat sich gelohnt.

In den letzten Jahren hat sich Turkish Airlines zu einem unserer wichtigsten und zuverlässigsten Flugpartner entwickelt. Gemeinsam konnten wir in den letzten 40 Jahren unserer engen Partnerschaft unser weltweites Netz an Reisezielen ausbauen.

Den hervorragenden Service der Business Class können Sie auf Flügen mit Turkish Airlines zu unseren individuellen Erlebnisreisen und Kleingruppenreisen in Tansania, Kenia, Uganda, Ruanda, Äthiopien, Südafrika, Madagaskar, Mauritius, Oman, Usbekistan, Indien, Sri Lanka, Indonesien, Malaysia und Vietnam genießen. Während die Ziele im Nahen Osten, Zentralasien und Ostafrika meist mit Mittelstreckenfliegern, Boeing 737 und Airbus A-320/321, angeflogen werden, reisen Sie zu den Zielen unserer individuellen Reisen in Südafrika, Asien und im Indischen Ozean mit Langstreckenfliegern Boeing 777, Airbus A-330 und Airbus A-340.

Auf unseren individuellen Erlebnisreisen und Kleingruppenreisen entdecken Sie die schönsten Ziele in Afrika und Asien und in der Business Class der Turkish Airlines Gastfreundschaft über den Wolken – Widen your World!

Autor

Sebastian Thürmer
Expert Mehr Infos

Passende Reisen

Private Rajasthan Erlebnisreise

Private Rajasthan Erlebnisreise
Luxuriöse Maharaja-Paläste, imposante Festungen und spektakuläre Wüstenlandschaften erwarten Sie im farbenprächtigen Rajasthan. Erleben Sie eine Rundreise wie aus 1001 Nacht!
Information

Private Uganda & Ruanda Erlebnisreise & Safari

Private Uganda & Ruanda Erlebnisreise & Safari
Uganda & Ruanda sind Superlative in Afrika fern des Massentourismus. Bewegend ist die Begegnung mit den Gorillas, makellos die grünen Vulkangipfel: Ein außergewöhnliches Safariabenteuer!
Information

Botswana Flugsafari

Botswana Flugsafari
Eine Flugsafari in Botswana ist stilvoll. Mit einem Safariflieger reisen Sie bequem und schnell von einem Nationalpark zum anderen. Komfortabel und flexibel lassen sich die Safari-Höhepunkte kombinieren.
Information

Palace on Wheels

Palace on Wheels
Wahrlich königlich durch Indien reisen und großartige kulturelle Sehenswürdigkeiten erleben können Sie im Luxuszug Palace on Wheels.
Information


Partner:
Air France
Inna Hemme Reise-Bloggerin
ZoomyRentals.de
Akzeptieren

Wir nutzen Cookies um Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.