Rom ist innerhalb Europas eines der beliebtesten Ziele für eine Fotoreise. Mit der geschichtsträchtigen Architektur, den belebten Gassen, dem Licht und den Farben bietet die „Ewige Stadt“ eine Fülle an Motiven, die das Herz eines jeden Fotografen höher schlagen lassen.

Bei unserem Foto-Workshop „Rom bei Tag und Nacht“ fotografieren wir bekannte Sehenswürdigkeiten aus unbekannten Perspektiven, entdecken ausdrucksstarke Motive und Stadtansichten, die nur ein waschechter Römer kennt, nämlich unser Fotoguide Moyan Brenn, der uns entsprechend unserer individuellen Fähigkeiten und Bedürfnisse bei der Bildgestaltung und Technik berät und unterstützt.

Auf der Fotoreise schärfen wir unseren Blick, erweitern unsere technischen und künstlerischen Fähigkeiten und erleben eine der schönsten Städte Europas unter dem Blickwinkel eines professionellen Fotografen. Wir entdecken faszinierende Aussichten auf Roms Sehenswürdigkeiten bei Nacht, finden Motive abseits der Touristenströme bei Tag und finden vor dem Heimflug auch noch Zeit, das im Workshop Gelernte auf eigene Faust umzusetzen.

Worauf warten wir? Alle Wege führen nach Rom!

Ablauf

Das erwartet Sie auf der Reise:

Sie landen in Rom. Sehr gerne senden wir Ihnen ein Flugangebot, passend zu unserem Foto Workshop in der "Ewigen Stadt". Am Flughafen Rom werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel gefahren. Der restliche Tag steht zu Ihrer freien Verfügung.

Um 19 Uhr treffen wir uns in der Lobby unseres Hotels, wo wir unseren Fotoguide Moyan Brenn kennenlernen. Gemeinsam gehen wir zu einem nahegelegenen Cafe und besprechen dort die fototechnischen Einzelheiten für unsere Nachttour und Fototour durch Rom. Die erste Station unserer Fototour bei Nacht ist die Engelsbrücke, wo wir Porträts der Statuen mit der Engelsburg im Hintergrund schießen sowie den Panoramablick auf Sankt Peter mit den Tiber-Brücken fotografisch festhalten. Anschließend geht es mit dem Bus auf den Gianicolo-Hügel, der beste Ort für Nahaufnahmen vom Sankt-Peter-Dom. Zu Fuß spazieren wir wieder hinunter und durch die Gassen von Trastevere zur Tiberinsel. Wir gehen direkt bis zum Flussufer des Tiber hinunter. Von diesem Standort am Wasser bietet die Tiberinsel zusammen mit einer der ältesten Brücken Roms ein ganz besonderes Fotomotiv. Moyan Brenn wird uns dabei immer über die Schulter schauen und den ein oder anderen Tipp geben, wie wir uns verbessern oder das Motiv besser in Szene setzen können.

Wir treffen uns um 11 Uhr zur Besprechung der heutigen Fotomotive und zur technischen Überprüfung unserer Fotoausrüstung. Unser Fotoworkshop beginnt auf dem Markt von Campo de Fiori, der bekannt ist für die künstlerische Präsentation der Waren, wie Obst, Gemüse und Pasta, und für uns Fotografen eine Art riesiges Atelier für Stillleben darstellt. Nach einer Mittagspause in einer traditionellen Pizzabäckerei in Trastevere mit einer leckeren typisch römischen Pizza (optional) geht es gestärkt weiter in den historischen Innenhof des Regina Margherita Gebäudes, und durch die Gassen von Trastevere zur Kirche Santa Maria. Immer wieder öffnen sich uns einmalige Fotomotive und Einblicke in den Alltag der Römer. Für einen Kontrast sorgt unser nächster Programmpunkt, ein ehemaliges Elektrizitäts-Kraftwerk, das zu einem Museum umfunktioniert wurde. Für die Kollektion wunderschöner römischer Statuen bietet die ausgediente Kraftwerk-Maschinerie als Hintergrund ein ungewöhnliches Szenario. Ganz bewusst soll auf dieser Station unserer Fotoreise in die "Ewige Stadt" ein Stilbruch erfolgen: Antike trifft auf Moderne! Eine Herausforderung für jeden Fotografen. Den Abschluss unserer Fotoreise bilden heute der Panoramablick vom Orangengarten und der berühmte und viel fotografierte Blick durch das Schlüsselloch auf den Petersdom.

Bis zum Rückflug steht heute der Tag zur freien Verfügung für eigene Besichtigungen oder Aktivitäten. Schnappen Sie sich Ihre Kamera und testen Sie Ihre im Fotoworkshop neu erworbenen Kenntnisse bei Ihrem individuellen Spaziergang durch Rom, denn es gibt an jeder Ecke tolle Fotomotive zu entdecken!

Empfehlenswerte Videos zur Destination

Videos zu dieser Erlebnisreise & Destination

Reise-Verlauf auf der Karte

Fotos

Guides

Moyan
Fotoguide Mehr Infos
Sebastian Thürmer
Expert Mehr Infos

Reise-Termine

Preise pro Person

ab € 309 im 1/2 Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag ab € 42

Flugangebot erhalten Sie mit dem Workshop Angebot

Highlights

  • Fotoguide - Gelietet wird der Fotoworkshop von einem Römer
  • 2 Fotoworkshops - Rom bei Nacht & Antike trifft auf Moderne
  • Kleine Gruppe - keine Mindestteilnehmerzahl, max. 4 Teilnehmer am Workshop
  • Know How - Professioneller Fotograf leitet den Workshop
  • Preis-Leistung - optimales Preis-Leistungsverhältnis

Unterkunft

Stadt / Ort Unterkunft
Rom Dependance Hotel dei Consoli

vorbehaltlich Verfügbarkeit & Änderungen in gleichwertiger Kategorie

Ähnliche Reisen

Exotisches Indien: Fotoreise durch Rajasthan

Exotisches Indien: Fotoreise durch Rajasthan
Gewaltiges Indien – Impressionen in Bildern! Die Fotoreise der Superlative: Das berühmte Taj Mahal bei Vollmond, bunte Sraßenszenen und prunkvolle Maharaja-Paläste.
Information

Island Fotoreise: Landschafts- & Naturfotografie

Island Fotoreise: Landschafts- & Naturfotografie
Ihr Foto Guide Sven Herdt entführt Sie auf dieser atemberaubenden Fotoreise in den Westen Islands mit seinen Fjorden, schwarzen Lavastränden und der berühmten Tierwelt.
Information


Preis pro Person beinhaltet: Rom Kurzreise & Fotoreise lt. Ausschreibung, Foto Workshop gemäß Verlauf mit englischsprachigem Fotoworkshop Guide, Transferkosten ab/bis Rom Flughafen, 2 Übernachtungen gemäß Verlauf, lokale Steuern

Nicht im Preis enthalten: Alle nicht genannten Leistungen, Eintrittsgebühren, Fahrkarte für römische Nahverkehrsmittel, Ausgaben persönlicher Art, Trinkgelder, Ausrüstung, Linienflug, Verpflegung, Rom City Tax (vor Ort zu zahlen)

Teilnehmerzahl: keine Mindestteilnehmerzahl, max. 4 Teilnehmer.

Partner:
Air France
Inna Hemme Reise-Bloggerin
ZoomyRentals.de